- Gemeinschaftsbiogasanlage - Bioenergie Steinfurt GmbH & Co. KG
Drucken    A A A

EEG Strom

,,Brot und Butter'' verdient sich unsere Anlage mit der Stromeinspeisung in das Netz der Westnetz GmbH (Teil von innogy):

2017:          über 14.500.000 kWh

Seit Anfang 2012 vermarkten wir unseren StromJede geordnete Bewegung von elektrischen Ladungsträgern. an einen Stromdirektvermarkter. Aktuell ist das: NEXT Kraftwerke GmbH, Köln

Durch das veränderliche Stromangebot aus Sonne und Wind kann die Netzfrequenz je nach Wetterlage schwanken. Zum Ausgleich dieser Schwankungen benötigen die Übertragungsnetzbetreiber Regelenergie – diese liefern wir mit unserer BiogasanlageEine Biogasanlage dient zur Erzeugung von Strom, Wärme und Kompost aus pflanzlichen Abfällen und/oder Mist. . Denn im Gegensatz zu Atom- oder Kohlekraftwerken, aber auch Solar- und Windkraftanlagen, kann unsere Biogasanlage kurzfristig die Stromproduktion anpassen.

Unser  BHKWBHKW = "Blockheizkraftwerk" In einem BHKW wird entweder mit einem stationären Verbrennungsmotor, einer Gasturbine oder einer Brennstoffzelle Strom erzeugt. Dabei entsteht Abwärme, die entweder zur Warmwasserbereitung oder zu Heizzwecken genutzt wird. am Standort und die sechs BHKW im Stadtgebiet der Stadt Steinfurt laufen in der Regel flexibel.